Fachtagung bei IDM 16.03.2017

Ein Gründerzentrum für Start-ups, Arbeitsplätze und Labors, gastronomische und kulturelle Angebote: auf dem Gelände der ehemaligen Aluminiumfabrik bietet der NOI Techpark Raum zum Arbeiten und zum Leben.

Ab September zieht Veil Energy in den neuen Büros im NOI Techpark um!

Seit 1821 kann dank dem Seebeck-Effekt elektrischer Strom durch zwei thermischen Quellen mit verschiedenen Temperaturen erzeugt werden. Nachdem es in der Raumfahrt und im militärischen Bereich weitgehend benutzt wird, ergeben sich die zivilen und industriellen Anwendungen noch zwar selten und in einem prototypischen Zustand. Es wird jedoch der  technologische Höchstpunkt erreicht, erforderlich für die Markteinführung der ersten Produkte welche imstande sind, diesen physischen Effekt zu ausnutzen.

Die Fachtagung bietet einen Überblick auf dem technologischen Stand der thermoelektrischen Generatoren (TEG), der aktuellen Forschungen, der möglichen Anwendungen im industriellen und zivilen Bereich und seinem potenziellen Markt. Im Laufe des Events wird außerdem eines der ersten auf dem Markt geführten Systemen vorgestellt, welches auf die Wärmegewinnung der TEG-Technologie aufgebaut ist, angewandt an die Rückgewinnung der Wärmeenergie der Rauchabgase von Heizkraftwerken.

Event mit Storimpex 23.06.2016

Storimpex Nawaro Gmbh hat am 23.06.2016 ein besonderes Event organisiert, welches an eine Reihe von südtirolweit aktiven Anlagenbetreiber die mit Pflanzenöl versorgt werden, gerichtet ist. VEIL Energy GmbH und ORCAN Energy AG gehören zu diesem wichtigen Event und haben innovative Lösungen für die Besitzer und Anlagenbetreiber vorgestellt. Die Veranstaltung hat im herrlichen Rahmen des Hotel Ansitz Rungghof in Girlan stattgefunden.

Der Geschäftsführer von Storimpex, Herr Dr. Hartmut Schleicher hat den Anwesenden Marktstrategien eingeführt, welche Pflanzenöl vertreiben; er hat insbesondere das Thema der Einführung der Storimpex Produkte im italienischen Markt vertieft. Herr Dr Klaus Kress von Veil Energy hat dann das Wort ergreift, indem er das revolutionäre Tool “E-Boost – Energy Efficiency Management System” vorgestellt hat, welches schon hervorragend getestet und bei verschiedenen Kunden funktionsfähig ist und daher riesige Leistungsfähigkeit dieses Gerätes bewiesen hat.

Ing. Marianna Benetti hat sich dann gefreut, die Technologie der thermoelektrischen Generatoren “TEG” zu erläutern, für welche eine gute R&D Arbeit in ihrer Firma erzielt wird. Die Rede wurde  schliesslich von Frau Dr Maren Schmidt der Orcan Energy AG beendet, welche ein ausführliches Bild der “ORC”- Abläufe gegeben hat.

Der Event endete mit einem festlichen und unterhaltsamen Grillabend wobei networking-Tätigkeiten den Anwesenden für eine ständige Verbesserung und Wirtschaftlichkeit der Anlagen gegeben wurde.

 

 

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi